Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Festival-Look

Es ist Freitag und das bedeutet heute kam die letzte Folge von Shopping Queen diese Woche. Auch heute habe ich wieder einen Look für euch. Ich muss ehrlich zugeben, dass es diesmal ziemlich knapp war die 500,00 € Shopping Queen-Budget einzuhalten. Warum, das erfahrt ihr gleich noch. Aber nun will ich euch erst einmal das Motto aus Würzburg verraten:

„So rockt der Sommer! Finde den perfekten Festival-Look!“

Im Moment sieht es ja nicht so wirklich nach Festival-Wetter aus, aber das wird bestimmt noch. Wart ihr dieses Jahr oder überhaupt schon mal auf so einem großen Open-Air-Event? Wenn ja, dürfte es euch nicht allzu schwer fallen für dieses Motto ein passendes Outfit zu finden. Ich hatte zwar nur mit dem Budget ein paar Schwierigkeiten, aber ich wusste gleich wie mein Outfit aussehen sollte. Und dabei war ich ehrlich noch nie auf einem Festival. Das muss ich unbedingt mal nachholen! Nun zeige ich euch aber meinen Festival-Look:

Shopping Queen - Festival-Look

Superdry Shorts (64,95 €)
s.Oliver Schnürbluse (55,99 €)
Via Appia Due Häkel-Weste (69,99 €)
Superdry Ankle Boots (109,95 €)
Tyoulip Sister Cross-Bag (149,90 €)
Promod Sonnenbrille (16,95 €)
Promod Armband (9,95 €)
Promod Ohrringe (12,95 €)


Es war schon irgendwie klar, dass ich für meinen Festival-Look etwas mit Fransen nehme, oder? Schon bei einem der letzten Mottos von Shopping Queen konnte ich mich in Sachen Fransen so richtig austoben und auch diesmal mussten ein paar stylische Zotteln her!

Zuerst habe ich mir überlegt, ob es ein Kleid oder eine Hose werden soll. Wie ihr seht, bin ich dann bei einer süßen Shorts von Superdry gelandet. Dazu habe ich eine lässige weiße Schnürbluse von s.Oliver kombiniert und dann natürlich meine geliebte Fransen-Weste. 🙂 Aber Fransen gehören zum Festival-Look auch irgendwie mit dazu!

Da so ein Festival im Normalfall unter freiem Himmel stattfindet und es wie jetzt gerade auch mal regnen kann, ist der Boden dort absolut ungeeignet für schicke High Heels. Deshalb habe ich mich für ein paar coole Ankle Boots entschieden und dazu eine farblich passende Umhängetasche kombiniert. Die Tasche und die Schuhe haben mich aber fast um den Verstand gebracht. Denn sie sind das teuerste in meinem Outfit und deshalb ist es am Ende ganz schön knapp geworden mit dem 500,00 € Budget.

Also konnte ich mir gerade noch eine Sonnenbrille und etwas passenden Schmuck dazu holen. Ein paar Flash Tattoos oder ein toller Gürtel wären vielleicht noch schön gewesen, aber das war dann leider nicht mehr drin. Ich hätte am Ende noch 10,00 € übrig gehabt, die dann vielleicht noch für ein schlichtes Make-up oder eine schnelle Self-Made-Frisur gereicht hätten.

Wie findet ihr meinen Festival-Look?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.