Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Sexy Back

Und wieder ist eine Shopping Queen Woche fast vorbei! Bevor ihr gleich den Fernseher anschaltet, wollte ich euch noch schnell mein Outfit zum Wochenmotto vorstellen. Diesmal geht es um ein sehr sexy Thema, was nicht jedermanns Sache ist. Ich mag das Motto eigentlich und bin auch diesmal schnell fündig geworden. Im Vergleich zu meinem letzten Shopping Queen-Look ist es diesmal aber ein wenig eleganter und natürlich passend zum Motto auch etwas sexy geworden.

Auch heute habe ich mich an das vorgegebene Shopping Queen Budget von 500,00 € gehalten und einen Look zum Wochenmotto kreiert. Ihr wollt sicherlich wissen, was das Motto in dieser Woche ist, oder? Das verrate ich euch jetzt:

„Sexy Back – Setze deinen Rücken gekonnt in Szene!“

Rückenfrei ist das Motto in dieser Woche. Ist eigentlich gar nicht so schwer umzusetzen, oder? Wie ich euch bereits oben verraten habe, ist mein Look elegant und sexy geworden. Wie er aber komplett aussieht, zeige ich euch jetzt:

Shopping Queen - Sexy Back

Kleid Tropicana (99,00 €)
Halterloser BH (24,99 €)
Barts Sommerhut (34,99 €)
Gerry Weber Umhängetasche (40,95 €)
Keilsandalette (89,99 €)
Hutshopping Sonnenbrille Leo (9,95 €)
s.Oliver Armreif (6,99 €)
Nenalina Ohrhänger (69,00 €)


Für das „Sexy Back“-Motto in dieser Woche habe ich mich für rückenfreies Kleid entschieden. Auch wenn ich hier sehr viele schöne Modelle gefunden habe, bin ich doch schnell bei dem schwarzen Maxikleid hängen geblieben. Wie ihr sehen könnt, wird bei dem Kleid der Rücken so richtig schön betont und damit wäre das Motto ja eigentlich bereits erfüllt. Doch nur ein schwarzes Kleid wäre ja langweilig. Also gibt es noch ein paar Schuhe, Tasche und Accessoires dazu. Das Wichtigste ist allerdings bei so einem offenen Rückenausschnitt, dass der BH dabei nicht sichtbar ist. Und hier gibt es natürlich zwei Möglichkeiten: Entweder man kann es sich erlauben und lässt den BH weg oder man entscheidet sich für ein paar selbstklebende Cups oder ein Modell mit transparenten Trägern und Verschlüssen. Ich habe euch einfach mal passend zum Kleid ein paar schwarze Selbstklebe-Cups herausgesucht.

Nun wollte ich mein Outfit zwar elegant, aber nicht übertrieben schick haben. Also habe ich dem Look ein wenig sommerliches Urlaubsfeeling verpasst und dazu ein paar schöne Keilsandaletten sowie einen schwarz-braunen Sonnenhut ausgesucht. Etwas silberner Schmuck, eine Sonnenbrille und eine Tasche, die schön auf den Hut abgestimmt ist und schon ist der Look mehr Casual Chic, als nur Chic. 🙂

Ihr werdet es nicht glauben, aber diesmal habe ich noch mehr als 100,00 € übrig gehabt, da das komplette Outfit gerade mal 375,00 € vom Shopping Queen Budget gekostet hätte. Da wäre dann auch noch eine hübsche Frisur und ein aufwendiges Make-up drin gewesen.

Wie gefällt euch mein Shopping Queen Look in dieser Woche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.