Ich kenne keinen Stress, nur Strass!

Aloha!


Ich bin heute mal wieder zwangsweise vom Bogenschützentraining befreit, weil meine Schulter schmerzt und ich erstmal damit zum Arzt muss. Ihr wisst sicher, wie ätzend es ist, wenn man etwas tun möchte und es nicht kann! Das ist so deprimierend. Daher dachte ich mir heute, ich lenke mich etwas ab, indem ich dem blau-weißen Tupperware-Becher, den ich für meine Pinsel nutze, etwas verschönere. Zumindest war das meine Intention, aber ich bin mir noch nicht so sicher, ob es mir gelungen ist. An sich finde ich ihn ganz nice nun, aber natürlich will ich auch eure Meinung dazu hören. 


Hier erstmal mein Arbeitsmaterial: 


Für die Strassapplikationen habe ich das Set “Lovely Lilac”  von RICO Design verwendet, dies kann man zum Beispiel für 9,99 € beim idee.creativ.markt kaufen und den Folia Schmucksteinkleber für, ich glaube das war damals 2,99 € oder so, denn ich habe den vor gut einem Jahr bei Rossmann gekauft und ihr seht, er ist schon sehr ergibig und durch die dünne Spitze kann man den Kleber sehr schön dosieren. 

Doch natürlich will ich euch auch nicht das Endergebnis vorenthalten. Hier ist es! 



Die Strassapplikationen sind also mit dem Set aufgeklebt, die silbernen Wellen habe ich mit einem normalen Glitzernagellack aus der Drogerie aufgetragen. Der Becher selbst ist wie bereits oben schon erwähnt von Tupperware und war ursprünglich für Zahnbürsten in unserem Haushalt gedacht, doch da das Set umfangreicher war, habe ich mir einfach einen gemopst und meiner Fantasie etwas freien Lauf gelassen. 

Was meint ihr dazu? Habt ihr selbst auch schon öfter Dinge verschönert/verschandelt?
xo
Faye

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Das ist ja süß =) Früher hab ich so was öfter gemacht, so als Teenie, aber irgendwie komm ich jetzt nicht mehr dazu =D Da war ich sogar richtig kreativ und hab auch so Schneekugeln selbst gemacht =D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.