Wann ist viel zu viel?

Aloha!

Heute ist es mal wieder soweit. Ich habe es geschafft mal wieder den Rechner anzuwerfen. Yeah! Die Messe ist gut rumgegangen und somit kann ich mich nun wieder meinem Blog widmen. Doch wie es nun mal an Weihnachten der Fall ist, überlegt man sich immer wieder, was verschenkt man und was soll man sich wünschen, wenn man gefragt wird? 

Auf der Messe kann ich euch sagen, war sehr viel los und dazu kam auch noch, dass es bei uns am Donnerstag angefangen hat zu schneien. Dass Schnee aber immer auch so plötzlich kommen muss. Ist ja nicht so, als wäre es jedes Jahr um die selbe Zeit…Grr… ich kam richtig gut durch, weil ich die Schleichwege in der Ecke kenne und auch früh genug losgefahren bin. Meine Kolleginnen dagegen haben für eine Strecke von normalerweise 15 Minuten dank dem Schnee und den anderen Autofahrern eine Stunde länger gebraucht. Natürlich waren dann auch die Besucher der Messe viel später dran als sie es wollten, was uns eine recht ruhige Morgenstunde bescherte. Dabei hatten wir Zeit ein bisschen über die neuste Mode zu sprechen und uns in der Süddeutschen ein bisschen zu informieren. Dabei kamen wir auch auf die neue Kollektion von Röckl und ich habe mich dort in ein paar Handschuhe verliebt. Auch wenn ich bei dem Preis dann beinahe in Ohnmacht gefallen wäre. Hier zeige ich sie euch mal: 


Ich finde diese Handschuhe einfach nur genial. Sie kombinieren klassisches Nappaleder mit einem ausgefallenen Design und warmen Lammfell, sodass man sie einfach immer tragen kann. Allerdings war da noch die Sache mit dem Preis. Denn wie die Marke schon ankündigt ist es schon etwas kostspieliger. Bei den Handschuhen komme ich nämlich auf 119,00 €. 

Ich weiß natürlich, dass Qualität ihren Preis hat aber ich frage mich bei manchen Dingen schon: Ab wann ist viel zu viel. Ich hoffe ich komme für euch nun nicht wie ein Geizhals rüber aber 119 Euro sind für mich sehr viel Geld auf der anderen Seite kauft man sich sowas ja auch nicht alle Tage. Vielleicht könnt ihr mir da helfen? 

Wann ist es einfach zu viel und wann kann man sagen, es lohnt sich? 
Oder ist das wieder etwas, was jeder für sich entscheiden muss? 
Standet ihr auch schon einmal vor einem solchen Dilemma?


xo
Faye

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  1. Hach.. roeckl macht so tolle Handschuhe. Ich habe mir vor Jahren mal ein “normales” Paar aus Leder gekauft (die sind dann nicht ganz so teuer) Für mich hat sich die Investition gelohnt, denn ich trage sie seitdem jeden Winter und sie sehen immer noch fast wie neu aus.
    Vor kurzem habe ich mich auch in ein Paar aus der aktuellen Kollektion verliebt – die Autofahrer-Handschuhe mit Cashmere. Ich überlege auch gerade hin und her.. werde sie mir aber wahrscheinlich kaufen, weil ich welche in dieser Art schob lange suche. .
    Naja, überlege dir einfach, ob sie dir nächstes Jahr und das Jahr danach immer noch gefallen würden und vielleicht geben deine Eltern oder Omi und Opi auch eine Kleinigkeit dazu.

    Liebe Grüße, Nina
    http://my-style-diary.com

  2. ich hab für meine handschuhe auch 100€ hingeblättert, aber in anbetracht der tatsache, dass ich sie nun seit 6 jahren jeden winter ununterbrochen trage, finde ich das gar nicht mehr viel 🙂 ist doch besser, als 20€ für ein paar hinzublättern, das man nie trägt 🙂

  3. Die sind schon schön, aber bedenke, es sind “nur” handschuhe und du ärgerst dich zu tode, wenn du sie verlierst oder sie bei der erst besten gelegenheit kaputt gehen, denn solche halten leider nix aus, das is mehr “deko” an der frau, kommt also ganz darauf an, für welchen zweck du die kaufen möchtest oder ob du die 119,00 € nicht für eine schöne sache in der zukünftigen wohnung lieber ausgeben magst …

  4. Puuuh, schwer zu sagen… Natürlich ist das eine Menge Geld, was man nicht einfach mal so für etwas ausgibt… auf der anderen Seite, hast du die mit Mühe dein halbes Leben lang. So kaufst du dir jedes Jahr wieder neue Handschuhe für um die 20 Euro. Das kommt dann natürlich jedes Jahr wieder dazu. So gibst du einmal viel Geld aus… hmmm… schwierige Sache!

  5. Ich habe Lederhandschuhe und sie wärmen nur, wenn du schon warme Hände beim anziehen hast. Daher wäre es mir das Geld nicht wert. Im übrigen findest du demnächst ganz viele Lederhandschuhe im SALE, wo du dann nur 20 Euro zahlst. So hab ichs auch gemacht. Kauf die von 119 Euro lieber Schuhe oder so =D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.