Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Total verfranst
Outfit

Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Total verfranst

Habt ihr auch gerade Shopping Queen geschaut? Das Motto in dieser Woche ist ja genau meins! Da ist es kein Wunder, dass auch ich mich diesmal wieder an einem Look versucht habe. Um was es genau geht? Das verrate ich euch gleich.

Seit ein paar Wochen versuche ich ein Outfit zum jeweiligen Wochenmotto der TV-Sendung Shopping Queen nach zu stylen. Natürlich darf mein Look dabei nicht mehr als 500,00 € kosten. Haare und Make-up lasse ich hier jedoch außen vor. Mein erster Shopping Queen Look war zum Thema Etuikleid und danach folgte ein Outfit bei Regenwetter. Wie haben euch meine Styles bisher gefallen? Ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen! Nun aber zum aktuellen Wochenmotto in Lübeck:

„Total verfranst – Kreiere einen Look rund um ein It-Piece mit Fransen!“

Fransen, Fransen, Fransen – Ich liebe Fransen!! Schon im letzten Jahr war ich ganz angetan von diesem Modetrend. Und auch wenn er in diesem Jahr schon wieder passé gewesen wäre, hätte ich weiter meine Fransentasche und Schuhe getragen.

Mit Fransen kann man nämlich soviel machen. Egal ob Festival-Style, Hippie-Look oder eine elegantere Variante. Letzteres könnt ihr euch übrigens hier anschauen. Für das Shopping Queen Motto habe ich mich diesmal aber für einen lockeren Western-Look entschieden. Wie der aussieht, seht ihr hier:

Shopping Queen - Total verfranstLevis Jeans 711 (89,95 €)
Promod Jersey Bluse (13,96 €)
s.Oliver Strickweste (31,99 €)
Superdry Ankle Boots (119,95 €)
Superdry Schultertasche (79,95 €)
Gaastra Gürtel (49,95 €)
Chloé Sonnenbrille (95,00 €)


Wie ich oben bereits erwähnt habe, bin ich total begeistert von dem Motto in dieser Woche. Deshalb ist es mir auch umso leichter gefallen einen Look zusammen zu stellen.

Für das Fransenmotto habe ich mich für ein Outfit im Western-Style entschieden. Das war schnell klar, als ich die tollen Boots und die Tasche von Superdry entdeckt habe. Und was passt nicht besser zum Western-Look als eine richtig schöne Blue Jeans? Hier habe ich ein sehr dunkles Modell von Levis Jeans gewählt und darüber eine lockere Bluse von Promod kombiniert. Dazu gibt es noch einen Gürtel in derselben Farbe wie die Schuhe und die Tasche.

Um meinen Look noch etwas aufzupeppen, habe zu der Bluse eine weiße Fransenweste von s.Oliver herausgesucht und das Outfit mit einer farblich passenden Sonnenbrille von Chloé abgerundet.

Das komplette Outfit liegt mit etwa 480,00 € im vorgegebenen Shopping Queen Budget. Für die restlichen 20,00 € hätte ich mir noch ein Haargummi und etwas Make-up gekauft. Damit hätte ich ganz Western-Like meine Haare zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden und mich mit dem Make-up anschließend selbst geschminkt.

Was sagt ihr zu meinem Fransen-Western-Look?
Seid ihr auch so verrückt nach Fransen oder könnt ihr sie langsam nicht mehr sehen??

Lieblingsstücke im Juni
Outfit

Lieblingsstücke im Juni

Auch wenn er Juni nun schon fast vorbei ist, möchte ich euch trotzdem noch schnell meine liebsten Stücke aus diesem Monat präsentieren.
Lieblingsstücke im Juni

Meine Lieblingsstücke im Juni:

Plisseekleid von Vero Moda
Fransentasche von Hallhuber
Fransensandale von Minnetonka
Sonnenbrille von Michael Kors
Armband bon Erica Odem
Kette von 925 Milliemes de Foile
Nagellack von Artdeco


Wie ihr ja schon seit meinem letzten Lieblingsstücke-Post wisst, bin ich derzeit total vernarrt in die Fransen! Also habe ich mir jetzt auch endlich eine eigene Fransentasche und passende Sandalen mit kürzeren Fransen zugelegt. Mal sehen ob davon demnächst noch mehr Teile in meine Garderobe wandern. 😉

Klar passt dieser Fransentrend in erster Linie zu lässigen Festival-Styles, aber ich wollte mal eine andere Richtung ausprobieren und habe mich deshalb für ein leicht verspieltes Plisseekleid in der wunderschönen Farbe Gelb entschieden. Ich mag Gelb einfach, weil es gerade im Sommer nicht nur Fröhlichkeit und Gute Laune ausstrahlt, sondern auch weil es perfekt zu meinen Teint und meinen dunkelbraunen Haaren passt.
Damit ich eine klare Linie in mein Outfit bekomme, habe ich zusätzlich ein gelbes Armband gewählt und trage die Nägel ebenfalls in dem sonnigen Ton. Zumal es auch bei offenen Schuhen, wie diesen Sandalen, doppelt Sinn macht Farbe auf seine Nägel zu bringen. 🙂

Da ich nicht so der Fan von Goldschmuck bin und in der Tasche und den Schuhen ja ohnehin schon silberne Akzente gesetzt sind, habe ich das Kleid dann noch mit einer langen Silberkette aufgewertet und die Sonnenbrille darf ab sofort sowieso nicht mehr fehlen. Denn so langsam lässt sich ja die Sonne zum Glück ein bisschen öfter blicken!

Und was sagt ihr nun zu dem Fransen-Look? Oder habt ihr langsam genug von dem zotteligen Modetrend?

Lieblingsstücke im Mai
Outfit

Lieblingsstücke im Mai

Nachdem ich euch im letzten Monat meine Lieblingsstücke gezeigt habe, möchte ich euch den Monat Mai natürlich nicht vorenthalten.

Lieblingsstücke im MaiMeine Lieblingsstücke im Mai:

Transparente Seidenbluse von Samsøe & Samsøe
Fransenrock von EDITED the label
Tasche von Orsay
Sandalette von Buffalo
Ohrhänger von Nenalina
Armbanduhr von s.Oliver


Derzeit hat es mir ja der Fransen-Trend total angetan. Als ich vor kurzen mit meiner Freundin beim Shoppen war, haben mich diese tollen Stücke überall angelächelt. Ich war ganz hin und weg! 🙂 Da ist es natürlich klar, dass bei meinen Lieblingsstücken im Mai mindestens ein Teil dabei sein musste, was diesem Trend auch gerecht wird. Ich mag zwar besonders den coolen Festival-Look mit Fransen an rockigen Lederjacken, Taschen, Schuhen oder an Ethno-Style Kleidern, aber auch die elegantere Variante, wie ich sie mit dem Rock von Edited the label gewählt habe, finde ich sehr schön.

Wie ich eben schon sagte, geht der Rock ja eher in die elegante Richtung und da passt natürlich eine leichte Seidenbluse optimal dazu. Und es wären nicht meine Lieblingsstücke, wenn nicht auch wieder Pastellfarben darin vorkommen würden! 😉

Dazu habe ich ein paar schöne Sandaletten von Buffalo gefunden und wie ich finde passt meine ausgesuchte Tasche nicht nur farblich perfekt ins Bild, sondern gibt dem ganzen Look auch noch einen Hauch Modernität.

Da ich nicht so der Gold-Typ bin, fällt bei mir der Schmuck meist in Silber aus. Deshalb vervollständigen die tolle Armbanduhr von s.Oliver und ein paar hübsche Ohrhänger von Nenalina meinen Look.

Ich finde, dieses Outfit ist ideal für den Mai. Es zeigt nicht nur einen der derzeit angesagtesten Trends, sondern versprüht durch die zarte Bluse auch Eleganz und wirkt dennoch sehr frühlingshaft. Ein perfekter Look für ein Treffen mit den besten Freundinnen. Oder?

Was sagt ihr zu meinem Outfit? Findet ihr den aktuellen Fransen-Look auch so toll wie ich?