Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Etuikleid

Shopping Queen – Mein Look zum Wochenmotto: Etuikleid

Wie ihr sicher mitbekommen habt, habe ich euch schon eine Weile meine Lieblingsstücke des Monats nicht mehr vorgestellt. Diese werde ich ab sofort erst einmal nicht mehr weiterführen. Stattdessen bekommt ihr jetzt jede Woche eine neue Outfit-Collage von mir zusammengestellt. Denn ich will euch Woche für Woche ein von mir zusammengestelltes Outfit zum aktuellen Shopping Queen Motto zeigen. Warum? Ganz einfach, weil ich die Sendung sehr gerne schaue und ich euch so zeigen kann, wie mein Look zum Wochenmotto aussehen würde. Anders als bei meinen Promi Shopping Queen Outfits werde ich hier aber auf das Make-up verzichten und nur Outfits mit Kleidung, Schuhen, Accessoires und Schmuck zusammenstellen. Dabei versuche ich natürlich das vorgegebene Budget von 500,00 € nicht zu überschreiten und am Ende könnt ihr mir in den Kommentaren gerne eure Bewertung dalassen. 🙂

Diese Woche fangen wir auch schon an mit dem ersten Wochenmotto:

„Der Style-Klassiker – Kreiere einen Look rund um dein neues Etuikleid!“

Diese Woche dreht es sich bei Shopping Queen in Münster alles um den Style-Klassiker Etuikleid. Kein einfaches Motto für mich, da ich selber so ein Kleid gar nicht besitze. Aber es gibt ja für alles ein erstes Mal oder? Nun zeige ich euch aber mein Look zum Wochenmotto:

Shopping Queen - Etuikleid

s.Oliver Etuikleid (129,99 €)
Promod Trenchcoat (69,95 €)
Wolford Feinstrumpfhose (19,00 €)
Gaastra Schaltuch (49,95 €)
Promod Ohrringe (12,95 €)
Paul Green Pumps (115,00 €)
Gabor Tasche (49,99 €)
Promod Sonnenbirlle (16,95 €)


Obwohl ich selber noch kein eigenes Etuikleid in meinem Kleiderschrank habe, war dieses von s.Oliver doch recht schnell gefunden. Denn mein Outfit sollte, passend zur Jahreszeit, hell und freundlich werden. Auch wenn es aktuell ja noch gar nicht so hell und freundlich draußen aussieht. 🙁 Genau aus dem Grund musste natürlich auch noch etwas wärmendes her. Deshalb habe ich mich für einen hellen Trenchcoat, eine dünne Strumpfhose sowie ein passendes Tuch als Accessoire entschieden. Ebenso passend sind die Ohrringe, die ich für meinen Look herausgesucht habe.

Damit es aber nicht zu eintönig wird, habe ich bei Schuhen, Tasche und Sonnenbrille einen anderen Farbton als Weiß und Rosa gewählt und mich für Creme entschieden.

Der teuerste Posten bei meinem Outfit war ca. 130 € für das Kleid, um das es ja auch ging. Mit ca. 465 € Gesamt bin ich sogar noch im Rahmen des Shopping Queen Budgets und hätte noch ein wenig für Haare und Make-up übrig.

Wie findet ihr mein Look zum aktuellen Shopping Queen Motto? Wie viele Punkte würdet ihr mir geben?

Shopping Queen des Jahres 2015

Shopping Queen des Jahres 2015

Gestern war es wieder mal soweit. Designer Guido Maria Kretschmer hat die Shopping Queen des Jahres 2015 gekürt. Habt ihr auch alle geschaut? Wenn nicht, könnt ihr euch in der Vox Now Mediathek die Wiederholung nochmal ansehen.

Shopping Queen des Jahres 2015
Um die Krone der Shopping Queen des Jahres 2015 kämpften in diesem Jahr Karen (23) aus Hannover, Anne (30) aus Erfurt, Tina (46) aus Stuttgart und Kelly-Lynn (23) aus Berlin. Sie alle haben in diesem Jahr bei Shopping Queen mitgemacht und in ihrer jeweiligen Heimatstadt den Sieg geholt. Natürlich bekamen die vier Mädels, wie schon in den Vorjahren, auch diesmal prominente Unterstützung zur Seite gestellt. Motsi Mabuse shoppte mit Karen. Charlotte Würdig musste für Anne einen Look finden. Jana Ina Zarrella kleidete Tina ein und Désirée Nick war mit Kelly-Lynn in Berlin unterwegs.

Doch was war das Motto? Natürlich eine Designertasche! Doch diesmal gab es nicht nur ein Modell, welches nur die Gewinnerin behalten durfte, diesmal bekam jede Teilnehmerin ihre eigene ganz persönliche Designertasche, zu der sie einen Look im Stil des Designers selbst kreieren musste.

Das Motto: “Den Sieg in der Tasche – setze ein Statement mit dem Look zu Deiner neuen Designer-Tasche!”

Um diese vier Designertaschen ging es bei Guido’s Shopping Queen des Jahres 2015:

 Alexander McQueen Britannia Skull Box Clutch /// Moschino Bugs and Daffy Tote /// Stella McCartney Falabella Rucksack /// Valentino Color-Block Bag Lock aus Leder


Nicht schlecht oder? Die vier Mädels mussten also ein Outfit für 500,00 € für eine Tasche von Stella McCartney, Alexander McQueen, Moschino und Valentino zusammenstellen.
Aber das war noch nicht alles. Denn der Gewinnerin gebührte am Ende nicht nur die Shopping Queen des Jahres 2015-Krone, sondern auch eine Reise für zwei Personen nach New York City und zusätzlichen 1.000 € Shopping Geld. Da wird man schon ein klein wenig neidisch. Oder?

Und wer hat gewonnen? Ich muss zugeben, da bin ich ein klein wenig stolz, weil die Gewinnerin aus meiner Geburtsstadt kommt und somit keine Geringere ist als Anne aus Erfurt. 🙂 Charlotte Würdig hat ihr im wahrsten Sinne des Wortes ein Shopping Queen-würdiges Outfit verpasst und ihr Look passt hervorragend zu dem Falabella Rucksack von Stella McCartney.

Diesmal habe ich nicht versucht meinen eigenen Look zum Motto nachzustylen, sondern ich habe für euch das Outfit von unserer Gewinnern zusammen gestellt.

Hier ist mein nachgestyltes Outfit von der Shopping Queen des Jahres 2015-Gewinnerin Anna:

Guidos Shopping Queen des Jahres 2015Stella McCartney Falabella Rucksack
La Fée Maraboutée Pullover
Street One Marlene Hose
More & More Damen Poncho
Next Schnürstiefelette
Fossil Ohrstecker
Caï Men Ring
Artdeco High Definition Volume Mascara
Artdeco Arctic Beauty Blush
Artdeco Art Couture Nail Laquer Nr. 790
Artdeco Long-wear Lip Color


Wie fandet ihr die Sendung und wie haben euch die Outfits der Kandidatinnen gefallen?