Die richtige Pflege für schönes Haar
Beauty

Die richtige Pflege für schönes Haar

Es gibt lange und kurze Haare, dicke und dünne Haare, glatte und lockige Haare, gefärbte und naturfarbene Haare. So unterschiedlich jeder Haartyp ist, so unterschiedlich sind auch die Pflege- und Stylingprodukte. Worauf es in Sachen Haarpflege besonders ankommt, verrate ich euch heute.

Die richtige Pflege für schönes Haar  Foto: Pixabay
Die richtige Pflege für schönes Haar
Foto: Pixabay

Das richtige Shampoo
Die Wahl des richtigen Shampoos ist schon der erste Schritt zu schönem Haar. Coloriertes Haar wird beispielsweise mit Farbschutz-Shampoos optimal gepflegt. Feines Haar freut sich über mehr Fülle dank Volumenshampoos. Und widerspenstiges Haar bekommt man mit entwirrenden Shampoos in den Griff.

Immer beliebter werden aber auch Trockenshampoos. Nicht nur Experten empfehlen es, auch Stars und Sternchen schwören auf dieses neue Produkt. Trockenshampoo hilft nämlich nicht nur, wenn das Haar nicht mehr ganz frisch und etwas fettig wirkt, es zaubert auch gleichzeitig aus einer platten Frisur im Nu eine richtige Prachtmähne. Das liegt ganz einfach daran, dass dieses spezielle Shampoo dem Haar Textur spendet und es somit griffiger und fülliger werden lässt. Dadurch ist es auch viel einfacher zu frisieren.

Noch mehr Pflege für das Haar
Wer zudem unter gereizter Kopfhaut oder gar sichtbaren Schuppen leidet, für den ist nicht nur ein Anti-Schuppen-Shampoo die erste Wahl, er sollte ab und zu eine Over-Night Ölkur machen. Das Öl beruhigt nämlich gereizte Haut und gibt ihr die nötige Fettschicht zurück, die bei entfettenden Shampoos meist verloren geht. Hierfür massiert ihr einfach ein paar tropfen Oliven- oder Kokosöl auf eure Kopfhaut ein, wickelt das Haar in ein Handtuch und lasst das Ganze über Nacht einwirken. Am nächsten Morgen wird das Öl mit einem milden Shampoo gründlich ausgewaschen. Zusätzlich kann man dann noch eine Spülung verwenden.

Dr. Jackson's Kokosöl
Dr. Jackson’s Kokosöl

Föhnen, aber richtig!
Nach dem Waschen darf das Haar gerne an der Luft trocknen, denn zu häufiges Föhnen tut unserem Haar nicht gut. Muss es aber doch mal schnell gehen, dann verwendet vor dem Föhnen ein leichtes Hitzeschutzspray und setzt am besten einen Diffusor auf den Föhn. Dieser sorgt nämlich dafür, dass ich die Haare nicht zu stark aufheizen und so weniger belastet werden.

Gepflegt bis in die Spitzen
Unsere größte Sorge sind doch aber meist die Spitzen. Diese neigen nämlich ziemlich oft dazu schnell brüchig, trocken oder kraftlos zu werden. Um Spliss entgegenzuwirken sollte ein regelmäßiger Gang zum Friseur, der die Spitzen schneidet, oberste Priorität haben. Zusätzlich kann man spezielle Produkte für die Spitzen verwenden oder diese ab und zu mit etwas Haaröl behandeln.

Die schönsten Geschenkideen zum Muttertag
Allgemein | Beauty

Die schönsten Geschenkideen zum Muttertag

Am 08 Mai ist Muttertag! Und bis dahin ist nicht mal mehr eine Woche Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, mit was man denn seine Mama am besten überraschen könnte. Wer außer Blumen und Pralinen noch eine Kleinigkeit organisieren möchte, sollte also schnell sein. Um euch ein klein wenig bei eurer Suche nach dem perfekten Geschenk zu unterstützen, zeige ich euch heute meine schönsten Geschenkideen für den Muttertag!

Die schönsten Geschenkideen zum Muttertag  Foto: Pixabay
Die schönsten Geschenkideen zum Muttertag
Foto: Pixabay

Dufte Grüße zum Muttertag
Neben Blumen und Pralinen zählt vor allem eins zu den beliebtesten Geschenken am Muttertag: Das (neue) Lieblingsparfum der Mama. Wer nicht jedes Jahr denselben Duft verschenken möchte, sollte wissen, was die Nase der Mutter besonders mag und sich am besten in einer Parfümerie beraten lassen. Hat man erst mal eine Duftrichtung gefunden, geht es noch darum sich für einen Parfum zu entscheiden. Und was kommt da nicht besser an, als wenn der Duft auch noch einem zauberhaften Flakon abgefüllt wurde? Besonders beliebt sind hier zum Beispiel die kreativen Flakons von Marc Jacobs oder Kenzo – Beim letzteren gibt es sogar welche, die eine Blume im Duftwässerchen enthalten.

Artdeco Aromatic Body Fragrance
Artdeco Aromatic Body Fragrance
Artdeco Arctic Beauty Dust
Artdeco Arctic Beauty Dust

Schönes für die Haut
Auch über hochwertige Kosmetik- oder Make-up-Produkte freuen sich die meisten Mamas. Vielleicht die pflegende Creme, die sie schon immer haben wollte, ihr aber doch zu teuer war? Oder ein neuer Nagellack in der Lieblingsfarbe? Auch Geschenksets mit Pflegeprodukten sind eine gute Möglichkeit Danke zu sagen – Doch hier sollte man nicht einfach ein x-beliebiges aus der Drogerie wählen, was es ohnehin das Ganze Jahr über gibt. Wennihr euch nicht sicher seid, dann kauft doch einfach ein paar Produkte einzeln und bastelt daraus einen hübschen kleinen Präsentkorb. Das ist kreativ und kommt zudem von Herzen. Außerdem hat man hier den Vorteil, dass man sich nicht auf ein Produkt oder Marke beschränken muss und kann zusätzlich zum Beispiel noch etwas zum Naschen mit einpacken.

Artdeco Hyaluronic Nutri Mousse with Ginseng
Artdeco Hyaluronic Nutri Mousse with Ginseng
Artdeco Sensual Balance Set
Artdeco Sensual Balance Set

Ein neues Schmuckstück
Schmuck ist auch immer eine nette Überraschung, die nicht nur am Muttertag ankommt. Das können ein paar neue Ohrringe sein, ein kleines Set aus Armband und Kette oder vielleicht doch eine neue Uhr? Das Einzige, was es hier zu beachten gilt, ist dass man wissen sollte, ob die Mama lieber Gold- oder Silberschmuck oder gar Roségold mag? Ihr wisst das bereits? Perfekt! Dann müsst ihr euch nur noch für ein Schmuckstück entscheiden, von dem ihr denkt, dass es eurer Mutter gefallen könnte.

Amoonic Twinkling Hearts Ohrringe
Amoonic Twinkling Hearts Ohrringe
Nenalina Perlen-Schmuckset
Nenalina Perlen-Schmuckset
Nenalina Wickelarmband
Nenalina Wickelarmband
s.Oliver Armbanduhr
s.Oliver Armbanduhr

Tipp: Eher nicht so gut kommen fertige Gutscheine an. Wenn ihr schon einen Gutschein verschenken wollt, dann seid etwas kreativ und bastelt selber eine Karte oder lasst euch einfach etwas nettes einfallen. Denn am Muttertag geht es ja nicht nur ums Schenken, sondern vor allem, um die Mutter, die sich auch über Kleinigkeiten freut, wenn sie von Herzen kommen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Muttertag! 🙂

Grüner Tee als Beautywunder
Beauty

Grüner Tee als Beautywunder

Immer wieder bin ich auf der Suche nach Pflege-Produkten, die auch wirklich das halten, was sie versprechen. Bei der riesigen Auswahl an Cremes, Lotionen, Masken, Peelings und und und… ist das aber gar nicht immer so leicht. Da ich selber ein großer Fan von asiatischen Grüntee bin und weiß, dass die Blätter auch oft im Beauty-Bereich eingesetzt werden, habe ich mir das Thema Grüner Tee einmal genauer angeschaut.

Grüner Tee als Beautywunder Foto: Pixabay

Grüner Tee als Beautywunder
Foto: Pixabay

Für seine wohltuende und sogar heilende Wirkung ist Grüner Tee ja schon lange bekannt. Er soll sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken, die Fettverbrennung beschleunigen, krankheitsvorbeugend sein und sogar das Immunsystem stärken. Und das waren nur ein paar seiner wertvollen Eigenschaften. Der Grüne Tee kann noch viel mehr. Denn was dem Körper von innen gut tut, funktioniert scheinbar auch von außen. Weshalb die Blätter der Teepflanze mittlerweile auch als Inhaltsstoff vieler Kosmetikprodukte verwendet werden.

Artdeco 24h-Feuchtigkeitsgel mit Frische-Effekt mit Grünem Tee
Artdeco 24h-Feuchtigkeitsgel mit Grünem Tee

Ich selber hatte auch schon Pflegeprodukte mit dem Grünen Tee-Extrakt als Inhaltsstoff ausprobiert. Ein bestes Beispiel ist die Body Tonic straffende Körpermilch von Garnier. Diese enthält neben Koffein, was für den Straffungseffekt verantwortlich ist, auch das Grüntee-Extrakt. Laut Beschreibung soll dieser die gesunden Hautzellen schützen und gegen freie Radikale wirken. Was mir dabei allerdings aufgefallen ist, dass bei einer Anwendung vor allem nach der Haarentfernung die Körpermilch sehr beruhigend auf meine Haut gewirkt hat und es zu keinerlei Reizungen kam. Was ja auch eine Eigenschaft des Grünen Tees ist. Deshalb wird er auch oft bei Haarshampoos gegen gereizte Kopfhaut verwendet und soll sogar bei fettigem Haar helfen. Doch er kann auch noch viel mehr. Wie schon auf der Garnier Milch beschrieben schützt der Tee die Zellen vor Schäden durch freie Radikale, die durch den Sauerstoff den wir täglich einatmen in unseren Körper gelangen. Das macht ihn dann also auch zu einem guten Inhaltsstoff für die Gesichtspflege. Gerade nach dem Sonnenbaden, kann eine Creme mit dem Tee-Extrakt der Hautalterung entgegenwirken und das Chlorophyll aus den Teeblättern sorgt dabei für den nötigen Frische-Kick.

Das Schöne an Pflegeprodukten mit dem Beautywunder Grüner Tee ist, dass er grundsätzlich für alle Hauttypen, von normaler bis hin zu sensibler Haut, geeignet ist.

green-tea-692339_640

Foto: Pixabay

  • Tipp:
    Wenn ihr gerne Grünen Tee trinkt, dann nutzt die abgekühlten Teebeutel doch einfach als Beauty-Produkt bevor sie in den Müll wandern. Einfach ein paar Minuten auf die Augen legen und dabei entspannen. Die Teebeutel sorgen dafür, dass Augenringe abschwellen und wirken kühlend und beruhigend zugleich.