New In: Sansibar Sylt Shopper

Aloha!

Ich war lange Zeit auf der Suche nach der perfekten Tasche und wie ihr sicher wisst, sind die Auswahlkriterien dann immer besonder schwer, wenn eine Tasche von Anfang an überzeugen soll. Ich selbst bin da ein sehr schwieriger Kunde, weil Handtaschen immer auf Herz und Nieren geprüft werden. Als ich noch einige Jahre jünger war, hatte ich einmal ein Schlüsselband von “SANSIBAR” von meinem Cousin bekommen, der von einem Urlaub auf Sylt zurückkam. Angefertigt durch Hundeleinenhersteller Hunter hat es so einige “Es ist kalt. Wo ist der Schlüssel?”-Hau-Ruck-Rausziehaktionen aus meinen Rucksäcken und Taschen überlebt und ist bis heute noch an meinem Schlüssel zu finden. Was tut das jetzt zur Sache? Ja, es war quasi der Auslöser, dass ich mir im heimischen Nürnberger Karstadt die Taschen von SANSIBAR mal genauer angekuckt habe und zack, ich war verliebt. Erst hatte ich mit mir gehadert, denn die Tasche war nicht gerade die günstigste, auch wenn mir durchaus bewusst war, dass ich mit der Tasche eine qualitative Marke kaufe. Dennoch hatte meine Liebe gesiegt und hier ist mein neues Baby:

Die SANSIBAR Sylt Shopper Bag

Sie ist sehr robust, was man schon merkt, wenn man die aus Nylon gefertigte Tasche in die Hand nimmt. Die Nähte sind alle sehr sauber gesetzt und der Haken an der Vorderseite gibt der Tasche noch den gewissen Hauch von ‘Besonders’. Das Innenleben weißt einen großen Stauraum vor, der durch eine Reißverschlussfach nochmal aufgeteilt wird. Zudem gibt es an der Fronseite viele Aufbewahrungsmöglichkeiten für Stifte, Handy, Bonbons und dergleichen, sowie eine etwas größere Innentasche an der Rückenseite. Der Haken kann Forne geöffnet werden und bietet ebenfalls nochmal Platz für beispielsweise Kosmetika oder Schlüssel. Am Taschenrücken ist auch ein kleines Außenfach, wem die anderen Täschen noch nicht genug sein sollten. 😉 Die Maße der Tasche sind übrigens 38cm x 11cm x 31cm. Nicht gerade klein, aber ich mag Taschen in dieser größe persönlich am liebsten.

Heute war ich dann mit meinem Schätzchen in der Arbeit und habe eine Wasserflasche mitgenommen, weshalb ich nun sagen kann, dass die Trageriemen weder in den Ellbogen noch in die Schulter drücken, wenn einmal etwas mehr in die Tasche muss. Ich bin richtig happy mit dieser Tasche und wird wohl bald öfter als Modell in meinen Outfitposts herhalten 😉

Kennt ihr die Marke “SANSIBAR Sylt”? Wart ihr schon mal dort – also egal ob Sylt oder sogar im Restaurant? Inspirationen gibt es unter anderem hier: SANSIBAR Sylt

Ich selbst war ja noch nicht da, aber ich glaube, das wird eines meiner nächsten Ziele <3

xo
Faye

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.